Dr. Jan Schäfer - Kieferörthopäde in Marktheidenfeld beim Beratungsgespräch
Dr. Jan Schäfer - Kieferörthopäde in Marktheidenfeld beim Beratungsgespräch
Dr. Jan Schäfer - Kieferörthopäde in Marktheidenfeld beim Beratungsgespräch

Behandlungsablauf

Erster Termin

Im ersten Termin werden die Stellung der Ober- und Unterkieferzähne sowie der Biss überprüft und besprochen ob eine Behandlung zum jetzigen Zeitpunkt sinnvoll ist. Falls dies der Fall ist und Sie für Sich oder Ihr Kind eine Behandlung wünschen, werden Fotos, Röntgenbilder und Abformungen der Kiefer erstellt, um eine detaillierte Behandlungsplanung vornehmen zu können. Zusätzlich werden die Lage der Zunge beim Schlucken und Sprechen sowie das Kiefergelenk manuell untersucht. Sollten von einem anderen Zahnarzt aktuelle Röntgenbilder vorhanden sein, bitten wir Sie diese zum Termin mit zu bringen.

Behandlungsplanung

Die angefertigten Unterlagen (Fotos, Röntgenbilder, Modelle) werden digital mit speziellen Diagnoseprogrammen ausgewertet. Auf dieser Basis erstellen wir für Sie einen detaillierten Behandlungsplan. Dieser wird für gesetzlich versicherte PatientInnen an deren Krankenkasse zur Genehmigung weitergeleitet. Privatversicherte erhalten den Behandlungsplan zur Vorlage bei Ihrer Krankenkasse bzw. Beihilfestelle.

Besprechungstermin

In einem gesonderten Besprechungstermin erklären wir Ihnen ausführlich alle Schritte der Behandlung. Behandlungsalternativen werden erläutert und mit Ihnen diskutiert.

Behandlungsbeginn und -ablauf

Nach Abklärung der Kostenübernahme wird die Behandlung zügig begonnen. Eine Kontrolle erfolgt in der Regel alle 4 bis 8 Wochen.

Behandlungsende und Stabilisierung

Ist die Behandlung abgeschlossen, legen wir großen Wert darauf das erzielte Ergebnis stabil zu halten. Zu diesem Zweck trägt man weiterhin nachts für 1 bis 2 Jahre eine herausnehmbare Zahnspange. Zusätzlich empfehlen wir allen PatienteInnen einen dünnen Draht (Retainer) an der Innenseite der Ober- und Unterkieferfrontzähne zu fixieren. Diese Maßnahme trägt unsichtbar und dauerhaft dazu bei die Frontzähne gerade zu halten.